Zum Inhalt springen

Wo soll man Hackschnitzel kaufen?

 

Hackgut in Hand gehalten - bester Zeitpunkt für Hackguterzeugung

Auf unserer Expedition durch die unterschiedlichsten Themengebiete von Hackschnitzel und lokaler Regionen kommen wir nun zum „Hackschnitzel kaufen“. Solltet ihr keinen Wald zur Verfügung haben um auf eigene Ressourcen bei der Hackschnitzelerzeugung zurückgreifen zu können, gilt es sich am Markt nach geeigneten Hackschnitzellieferanten umzusehen. In diesem Beitrag wollen wir etwas tiefer in diese Materie eintauchen und herausarbeiten worauf es zu achten gilt. Zum einen bei der Hackschnitzelqualität und zum anderen bei der Lieferantenqualität um auch ein sicheres Gefühl zu haben wenn ihr Hackgut kauft. Gleich vorab solltet ihr Hackschnitzel jeglicher Art kaufen wollen, seid ihr bei uns richtig 😉 Warum erfahrt ihr am Ende des Beitrags.

 

Warum eigentlich Hackschnitzel kaufen?

Erdgas und Heizöl sind in diesem Jahr deutlich teurer geworden. In Deutschland rechnet man in einem Mehrfamilienhaus mit Zentralheizung mit einer Nachzahlung bei Gasheizungen von rund 13 Prozent, bei einer Ölheizung sogar mit bis zu 44 Prozent. Das sagen die gemeinnützigen Berater von CO2online voraus. Wir befinden uns hier natürlich in einer Grundsatzdiskussion, dennoch kann man während einer Pandemie ganz gut ablesen wie die Versorgung und die Preisstabilität leiden. Wir haben uns schon vor einiger Zeit in einigen Beitragen darüber Gedanken gemacht und versucht den langfristigen Preis ein Hackschnitzelheizung abzubilden:

Wie versorgungssicher ist Hackgut im Vergleich zu anderen Energiequellen?

Wir wissen nicht was in 10, 20 oder 30 Jahren passieren wird, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass fossile Energiequellen um ein Vielfaches teurer werden, sehr hoch. Abgesehen vom Preis sind uns allen noch die „kriegsähnlichen“ Zustände in Großbritannien bekannt, als es aufgrund von fehlenden LKW Fahrern zu einem Engpass an den Tankstellen kam. Importierte Brennstoffe birgen immer die Gefahr preislich zu schwanken und Versorgungsausfälle zu haben. Deshalb überlegt euch gut ob ihr euch nicht doch Hackschnitzel kaufen wollt.

Lokale Biomasse wie beispielsweise Hackschnitzel, Holzpellets oder Scheitholz wird über die Jahre gesehen preislich stabiler und versorgungssicherer sein. Die Lieferwege sind kürzer und als Tüpfelchen auf dem i unterstützt ihr auch noch die lokale Wirtschaft und Kleinstunternehmen wie wir es sind.

Welche Rolle spielt die Politik?

In einigen Ländern wie beispielsweise Deutschland gibt es die CO2 Steuer beziehungsweise den CO2 Preis bereits. Dort zahlt man zum Beispiel beim Gas aktuell 0,46 Cent pro Kilowattstunde. Auch in Österreich wird eine CO2 Steuer aktuell verhandelt und eher früher als später zur Realität werden. Der aktuelle politische Diskurs dreht sich zu großen teilen um den Klimawandel und deswegen wird nun auch vermehrt Fokus drauf gelegt. Erneuerbare Energien, E-Autos etc. sind nur der Gipfel des Eisberges. Wenn es nach der Politik geht sind wir in Europa bis 2050 klimaneutral und das bedeutet unter anderem keine fossilen Brennstoffe mehr. Was auch dazu verleitet Hackschnitzel zu kaufen.

In Deutschland darf man ab 2026 keine Ölkessel installieren, außer in Ausnahmefällen. Viele denken dabei an einen Umstieg auf Gas, doch langfristig durchdachter wäre auf Biomasse umzusteigen. Natürlich sind die Anschaffungskosten einer Biomasseheizung aktuell noch höher als bei Gas- und Ölheizungen. Auf die Dauer gesehen sind sie aber schon jetzt ebenbürtig oder sogar rentabler.

Importkosten von Rohstoffen oder lokal Hackschnitzel kaufen

Aktuell darf man auch nicht außer acht lassen, dass die Importkosten von Gas und Öl innerhalb des letzten Jahres stark gestiegen sind. Der Preis für Gasimporte stieg innerhalb eines Jahres um 1,2 Cent. Mit den aktuellen „Handelskriegen“ und „Handelsembargos“ stehen wir auch keiner sehr freundlichen Importzukunft gegenüber. Keine Importkosten haben dagegen lokale Rohstoffe. Eines darf man auch nicht aus den Augen lassen, Biomassekessel werden günstiger je mehr davon produziert werden. Steigt die Nachfrage, kann günstiger produziert werden und langfristig gesehen, sinken die Preise für die Kessel.

Warum wird Gas auf Dauer teurer?

Dafür gibt es mehrere Gründe. In Deutschland steigt der CO2 Preis bis 2026 jedes Jahr. Auch wenn die Gasbranche daran arbeitet fossiles Gas durch künstlich erzeugtes Gas zu ersetzen, gilt es Wasserstoff und Methan als Ersatzstoffe zu produzieren. Aktuell ist die Produktion dieser Ersatzstoffe teurer als der Einkauf von Erdgas heute. Bis 2030 erwartet der Energieanbieter Eon ein ansteigen der Verbraucherpreise für Gas in der Stadt Essen von 5 auf 9 Cent pro Kilowattstunde.

Worauf gilt es beim Hackschnitzel kaufen zu achten?

Jeder hat dafür eine subjektive Betrachtungsweise worauf es beim Hackschnitzel kaufen ankommt. Die einen kaufen es vom Lieferanten nebenan, weil die Wege kurz sind und es unkompliziert ist. Die anderen schauen genau auf den Preis und suchen sich das günstigste Angebot aus. Wieder andere haben die Stärkung der lokalen Wirtschaft im Auge. Wir haben nachfolgend versucht die wichtigsten Punkte aufzulisten. Falls euch etwas fehlt schreibt es uns bitte am Ende der Seite als Kommentar und wir ergänzen es.

Die Versorgungssicherheit spielt beim Hackschnitzel kaufen eine große Rolle

Wer kennt es nicht wenn man mal zu spät seinen Brennstoff bestellt hat und dann um die rechtzeitige Lieferung zittern musste. Insbesondere in unsicheren Zeiten wie beim Beginn der Corona Pandemie wurde man wieder daran erinnert, dass nicht alles zu jeder Zeit selbstverständlich ist. Unserer Meinung nach ist die Versorgungssicherheit von Holz, Hackgut oder Pellets am besten, weil man viele lokale und regionale Anbieter dafür hat. Zudem ist Holz in Österreich quasi im Überfluss verfügbar, denn quasi die Hälfte der österreichischen Fläche besteht aus Wald (47,9 Prozent). Wenn euer Hackschnitzel Lager auch kurz vom Leer sein ist und ihr schnell Hackschnitzel kaufen müsst, stehen wir für euch gerne zur Verfügung.

Hackschnitzelqualität

Insbesondere für kleinere Hackschnitzelheizung in Privathaushalten, ist die Hackschnitzelqualität von enormer Bedeutung. Dabei ist es für Anlagen unter 100 kW wichtig möglichst gleichbleibendes und trockenes Hackgut zu verwenden. Hierbei wird auch oft ein Wassergehalt von unter 25 Prozent gefordert. Sollte das nicht gegeben sein, leidet die Lebensdauer der Heizung, ist der Aschegehalt und somit Wartungsaufwand erhöht und kann es zu Problemen beim Transport des Hackguts auf dem Schneckenförderer kommen.

Für größere Biomasseheizwerke spielt die Hackschnitzelqualität eine untergeordnete Rolle. Im Normalfall betrifft das Anlagen über 500 kW. Die Energiepreise eines Biomasseheizwerkes würden explodieren wenn man hochwertiges Hackgut kaufen müsste. Relativ nasses und günstiges Waldrestholz von Waldbesitzern aus der Region kann einwandfrei benutzt werden.

Hackschnitzel kaufen mit Fokus auf dem Preis

Was spricht gegen eine kurze Google Suche zu machen, um die günstigsten Preise für Hackgut zu finden? Genau, gar nichts. Was man allerdings bedenken sollte – viele Hackschnitzelhändler oder -anbieter sind digital kaum vertreten oder zumindest haben sie ihre Preise nicht digital ausgeschrieben. Oftmals können kleinere Anbieter, wie wir es sind, Kosten sparen wenn wir Hackgut zum einen selbst hacken oder eben lokal zukaufen. Macht euch also die Arbeit ein paar lokale Anbieter anzurufen und nach dem Preis zu fragen. Auch wir haben noch keinen eigenen Online Shop und würden uns freuen wenn ihr euch bei uns meldet.

Zuverlässigkeit des Lieferanten

Findet es ihr nicht auch schwierig einen zuverlässigen Anbieter für unterschiedliche Produkte, Dienstleistungen, Rohstoffe etc. zu finden? Jemand der zur vereinbarten Uhrzeit auch am vereinbarten Ort auftaucht? Es ist bestimmt schon jeden mal so ergangen, dass niemand aufgetaucht ist – ohne den Termin abzusagen. Wir legen großen Wert auf Zuverlässigkeit und die Einhaltung von Vereinbarungen, sei es schriftlich oder mündlich. Insbesondere bei versorgungskritischen Produkten wie Hackschnitzel kaufen, ist es unerlässlich glaubwürdig, verlässlich und gewissenhaft zu sein.

Hackschnitzel kaufen aus regionalen RohstoffenHackschnitzel kaufen die lokal wertgeschöpft werden

Regionalität und Lokalität ist zum einen eine Lebenseinstellung, zum anderen aber auch ein Trend der für einige Produkte und Dienstleistungen zu sehen ist. Alle Supermärkte machen mittlerweile Werbung mit Produkten aus dem Heimatland, um Kunden in die Läden zu locken. In unserem Bewusstsein ist die Regionalität schon angelangt, wobei man auch sagen muss, dass die globale Vernetzung auch weiter wächst. Amazon beispielsweise macht es unheimlich einfach etwas innerhalb weniger Sekunden zu bestellen (ob man es braucht oder nicht). Aber auch über Amazon kann man lokale Produkt beziehen, wenn man etwas länger sucht. Unserer Meinung nach unterstützen lokale Produkte und Erzeugnisse die Versorgungssicherheit sowie die Preisstabilität.

Region wirtschaftlich stärken

Wir freuen uns immer wenn man von uns Hackschnitzel kauft und nicht aus den angrenzenden Ländern, denn das hilft natürlich uns, aber auch unseren Partnern mit denen wir zusammenarbeiten. Die Wertschöpfungskette besteht nicht nur aus uns, sondern aus vielen anderen Betrieben die uns bei der Umsetzung helfen. An dieser Stelle wollen wir uns bei unseren höchst zuverlässigen Partnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Hackschnitzel kaufen bei Haushofer Hackschnitzel

Was bieten wir an?

Wir bieten Hackschnitzel „Made in Austria“ die in keiner Art und Weise chemisch oder ähnlich verarbeitet sind. Unser Slogan ist „Qualität die überzeugt“ und dem wollen wir auch bei jeder Lieferung gerecht werden. Unsere Kunden sind durchwegs zufrieden mit unsere Hackschnitzelqualität, den fairen Preisen, der zügigen Ausführung sowie der Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.

Warum Haushofer Hackschnitzel?

Überzeugt euch selbst von unserer Qualität und unserem Service!

Wir bieten ein großes Sortiment an unterschiedlichen Leistungen an. Zum einen die Hackschnitzelerzeugung selbst, aber ihr könnte bei uns auch Hackgut kaufen. Ganz egal ob es große Heizwerke, Lieferungen für Privathaushalte oder kleine Verpackungen sind. Wir haben alles parat.

Hackschnitzel kaufen - G30 in kleinen Mengen

– Große Lieferungen für Heizwerke

– Lieferungen für Landwirte und Großgrundbesitzer

– Lieferungen für Privathaushalte

– Big Bags mit rund 1.500 Liter Fassungsvermögen

– Abgepackte Hackschnitzel in 45 Liter Säcken

 

Fazit: Hackschnitzel kaufen wird langfristig vergleichsweise günstig bleiben und Haushofer Hackschnitzel versorgt euch mit hochqualitativem Hackgut zu fairen Preisen

Die Grundsatzdiskussion ob man mit Gas, Öl, Hackgut, Pellets, Holz oder Wärmepumpe heizen sollt, müsst ihr für euch selbst entscheiden. Wir sind der Meinung, dass Hackschnitzelheizungen eine große Zukunft bevor steht, weil die Erzeugung einfach und lokal erfolgen kann und man Waldreste verwertet die sonst verrotten würden.

Die aktuellen Entwicklungen und Forderungen der Politik den Klimawandel zu stoppen, machen es aktuell sehr attraktiv auf ökologische Technologien umzusteigen. Denn fossile Brennstoffe wird es in mittelfristiger Zukunft so nicht mehr geben. Alles deutet darauf hin, dass Biomassekessel (Holz, Hackgut, Pellets) oder Wärmepumpen vermehrt eingesetzt werden. Je mehr davon nachgefragt werden um so größer werden die Produktionskapazitäten der Hersteller. Langfristig gesehen werden somit die Preise über den Wettbewerb gesenkt. Ähnlich wie das bei anderen Gebrauchsgegenständen der Fall ist.

Solltet ihr keinen eigenen Wald haben um Hackgut zur erzeugen, stehen wir gerne bereit um euch mit unseren Hackschnitzeln zu beliefern. Wir achten hierbei sehr auf die Regionalität der Rohstoffe sowie die Hackschnitzelqualität bei der Erzeugung.

Wir machen euch das Hackschnitzel kaufen so einfach wie möglich. Ruft einfach an oder füllt das Kontaktformular aus und wir setzen uns mit euch umgehend in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.